Sebastian Bach

Neue Solo-Single ›What Do I Got To Lose?‹

Erstmals seit zehn Jahren hat Sebastian Bach neue Musik veröffentlicht. Im Video zu ›What Do I Got To Lose?‹ ist unter anderem sein damaliger Bandkollege Rob Affuso zu sehen.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Screenshot

Prominente Hilfe holte sich der 55-Jährige auch bei der Komposition der Nummer: Alter Bridge-Frontmann Myles Kennedy war ebenso am Songwriting der Nummer beteiligt wie Produzent Michael „Elvis“ Baskette (Mammoth WVH, Slash).

»›What Do I Got To Lose?‹ drückt für mich gerade die richtige Stimmung aus«, so Bach. »Es ist eine Hymne darüber, zurückzukommen und etwas zu reißen. Es wird Zeit, die Regeln festzulegen und ganz nach den Regeln der alten Schule Vollgas zu geben!«

Bereits seit längerem soll der Kanadier an einem Nachfolger seines bis dato letzten Studiowerkes Give 'Em Hell (2014). Daran sollen unter anderem die Gitarrenfachkräfte Orianthi (Alice Cooper), John 5 (Rob Zombie) und Steve Stevens (Billy Idol) mitgearbeitet haben.

Bereits vor drei Jahren verriet Sebastian Bach eine grobe musikalische Marschrichtung: »Das neue Album wird heavy! In vielerlei Hinsicht wird es der Nachfolger meiner Platte Angel Down aus dem Jahr 2007.«


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).