ROCKS
Heft Nr. 76 (03/2020) erscheint planmäßig am 8. April

Corona ändert in diesen Tagen das meiste für alle von uns. Doch eines ist klar: Das neue Heft Nr. 76 (03/2020) erscheint planmäßig am 8. April.mehr

Bad Company
2. April 1975: Straight Shooter erscheint

Im Vorjahr schossen Bad Company durch die Decke — tatkräftig unterstützt von Led Zeppelin-Manager Peter Grant. Zeit, die Früchte ihres Erfolgs zu genießen, bleibt...mehr

Beth Hart
Arte zeigt Konzert aus Paris

Arte betreibt Livekonzert-Entzugsvorsorge und streamt morgen Abend um 20 Uhr das Konzert der Blues- und Rock- und Soul-Chanteuse Beth Hart aus dem L'Olympia in Paris...mehr

Whitesnake
Alle Konzerte in 2020 abgesagt

Whitesnake müssen ihre für 2020 geplanten Touren absagen. David Coverdale hat sich einen beidseitigen Leistenbruch zugezogen und muss operiert werden.mehr

Judas Priest
Die Erlösung kommt in Schwermetall

Während die Kür ihrer besten Platte schnell zum Glaubensstreit ausarten kann, dürfte die Wahl des stimmungsvollsten Priest-Albums eindeutiger ausfallen: Heute vor 44...mehr

Deep Purple
Neue Single ›Throw My Bones‹

Deep Purple haben die erste Vorab-Single aus dem kommenden Album "Whoosh!" ausgekoppelt: ›Throw My Bones‹ gibt's hier als Video:mehr

Robert Plant
30 Jahre Manic Nirvana

Die Achtziger hindurch ging Robert Plant auf Distanz zu seiner Vergangenheit mit Led Zeppelin und suchte das Pop-Experiment. Mit neu entdeckter Rock-Gott-Libido...mehr

Def Leppard
The Early Years 79-81: Song-Teaser

Ab morgen wird The Early Years 79-81 zu bekommen sein: Ein neues Box-Set von Def Leppard, das einige Leppard-Raritäten enthält. So auch ›Glad I'm Alive‹ .mehr

Steven Wilson
Elektronisch und bissig

Sound-Guru-Steven Wilson hat sein sechstes Solo-Album angekündigt: „The Future Bites“ erscheint am 12.06. Das erste Video gibt's hier:mehr

The Beatles
50 Jahre Wartezeit

Der Dokumentarfilm The Beatles: Get Back von Peter Jackson hat ein offizielles Veröffentlichungsdatum: Am 4. September 2020 erlebt der Streifen seine Premiere.mehr

Alice Cooper
Allein im Alptraum

Lange war Alice Cooper der Name seiner Band. Erst 1975 wird mit einer besonderen Platte ein Soloprojekt aus ihm: Welcome To My Nightmare wird heute 45 Jahre alt.mehr

Keith Olsen
Produzentenikone verstorben

Zu seinen Kunden zählten Whitesnake, Fleetwood Mac, Foreigner, Ozzy Osbourne, Heart, Santana und die Scorpions. Nun ist der große Produzent Keith Olsen gestorben.mehr