Im Frühsommer erscheint ein Tribut-Album für Tom Petty. An den Interpretationen auf Petty Country wirkten unter anderem Willie Nelson, Chris Stapleton sowie die beiden ehemaligen Heartbreaker-Musiker Mike Campbell und Benmont Tench mit.
Beitrag lesen
Phil Ehart wird bis auf weiteres nicht mit Kansas auftreten können: Der Schlagzeuger erlitt einen Herzinfarkt. Während er sich erholt, vertritt ihn sein Techniker Eric Holmquist.
Beitrag lesen
Steven Wilson hat erste Details zu seinem kommenden Album bekanntgegeben: Der Nachfolger von "The Harmony Codex" (2023) wird voraussichtlich 2025 erscheinen — und nur zwei Songs enthalten.
Beitrag lesen
Fünf Jahre nach dem Abschluss ihrer offensichtlich doch nicht ganz finalen Tour sind Slayer zurück: Die Thrash-Urgesteine werden zunächst als Headliner auf zwei US-Festivals auftreten. Ob es auch darüber hinaus eine Zukunft für Slayer geben wird, behalten die Amerikaner noch für sich.
Beitrag lesen
Philip Sayce
Die Stimme Gottes
Wenige inszenieren die psychedelische Bluesrock-Gitarre heißer als Philip Sayce. Sein Erweckungserlebnis war "Texas Flood" von Stevie Ray Vaughan: Für den gebürtigen Kanadier walisischer Herkunft die Definition des Power-Blues schlechthin.
Beitrag lesen
Der Oscar-prämierte Regisseur Sam Mendes (American Beauty, James Bond) wird gleich vier Filme über die Beatles drehen. Jeder der Streifen soll dabei die Lebensgeschichte eines Bandmitglieds erzählen.
Beitrag lesen
Stühlerücken bei Crashdïet: Neuer Frontmann der Neo-Sleazer ist John Elliot. Zum regulären Schlagzeuger ernannten die Schweden derweil Michael Sweet — nicht zu verwechseln mit dem Stryper-Chef gleichen Namens.
Beitrag lesen
Opeth, Jethro Tull
Studiogast Ian Anderson
Auf dem nächsten Album von Opeth wird Jethro Tull-Kopf Ian Anderson zu hören sein. Die unbefechenbaren Prog-Schweden arbeiten seit geraumer Zeit an dem Nachfolgewerk von "In Cauda Venenum" (2019).
Beitrag lesen
Am 22. Oktober erscheint die Autobiografie von Alex Van Halen. Dass der Schwerpunkt wohl auf dem Familienbetrieb liegt, den er 1976 mit seinem jüngeren Bruder Eddie gründete, deutet schon der Titel an: Brothers.
Beitrag lesen
Erst der dritte Rocky-Film brachte ihren Songs größte Bekanntheit — dabei gestalteten Survivor an der Seite von Foreigner und Journey bereits in den Siebzigern das Genre des Melodic-Rock formgebend aus. Eine ihrer übersehenen Perlen ist "Caught In The Game" (1983).
Beitrag lesen
Die Black Crowes stellen einen weiteren Song aus "Happiness Bastards" vor. Mehr zu den Roots-Hardrockern und ihrer im März erscheinenden neuen Platte steht im aktuellen ROCKS Nr. 99 (02/2024).
Beitrag lesen
Sieben Jahre nach "Rolling With The Punches" erscheint am 1. Mai ein weiteres Album der Sleaze-Urgesteine Vain. Einen ersten Vorgeschmack auf "Disintegrate Together" gibt es hier zu hören.
Beitrag lesen
Mott The Hoople-Frontmann Ian Hunter wird am 19. April den zweiten Teil seiner mit zahlreichen Gaststars gespickten "Defiance"-Albumreihe veröffentlichen. Auf "Defiance Part 2: Fiction" sind unter anderem Gastbeiträge von Jeff Beck, den Black Crowes, Def Leppard und Brian May zu hören.
Beitrag lesen
Neue Musik von Tesla ist selten geworden. Nachdem kürzlich Dave Rude mit einem Solo-Album vorstellig wurde, hat sich auch Gitarren-Chef Frank Hannon zu einer neuen Einspielung hinreißen lassen: ›Love Is Alive‹ von Gary Wright.
Beitrag lesen
Eine Eidechsen-Art ist nach Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson benannt worden. "Enyalioides dickinsoni" lebt in den Bergen Perus.
Beitrag lesen
Bei Tool stehen die Zeichen auf Arbeitsamkeit: Die Prog-Avantgardisten wollen noch im Laufe diesen Jahres mit der Arbeit am Nachfolger von "Fear Inoculum" (2019) beginnen.
Beitrag lesen
Pearl Jam haben den Titelsong ihres neuen Albums vorgestellt. Dark Matter erscheint am 19. April, die Nummer gibt es hier zu hören.
Beitrag lesen
Nach monatelangen Spekulationen ist es nun offiziell: AC/DC gehen ab Mai auf Europa-Tournee. Auch die definitive Besetzung verrieten die Australier.
Beitrag lesen
Das neue ROCKS ist da! Diesmal mit dabei: Bruce Dickinson (Titel-Special), The Black Crowes, Judas Priest, Ace Frehley, Kiss, Blackberry Smoke, Mick Mars, Steve Hackett, Vanden Plas, The End Machine, April Wine, ELP, JJ Grey & Mofro, Styx, Rage, Green Day, Robby Krieger uvm.
Beitrag lesen
Blue Öyster Cult haben das letzte Werk ihrer Studio-Karriere angekündigt. "Ghost Stories" enthält Musik aus drei Schaffensdekaden der geheimnisvollen Band um Eric Bloom und Donald „Buck Dharma“ Roeser.
Beitrag lesen
Der langjährige Deep Purple-Gitarrist Steve Morse trauert um seine Frau Janine. Sie ist am 4. Februar einer Krebserkrankung erlegen.
Beitrag lesen

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 99 (02/2024).