Bon Jovi

Mögliche Rückkehr von Sambora

Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis Richie Sambora zu Bon Jovi zurückkehrt: In einem neuen Interview hat der Gitarrist konkrete Gespräche bestätigt.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: David Bergman

Bereits vor rund zwei Monaten machten Gerüchte die Runde, dass Sambora zumindest temporär wieder zu seiner ehemaligen Band zurückkehren könnte, die er 2013 verlassen hatte. Damals wurde er auf einen möglichen Gastauftritt beim Glastonbury-Festival angesprochen und er antwortete mit einem vielsagenden Grinsen: »Es besteht die Möglichkeit. Wir sprechen darüber.«

In einem aktuellen Interview unterstrich er seine Comeback-Ambitionen. »Ich glaube, es gibt keinen Grund mehr, es nicht zu tun. Jon hatte Probleme mit seiner Stimme und braucht gerade eine Auszeit, daher weiß ich nicht, wann genau das alles stattfinden wird. Aber wir müssen es machen, nicht zuletzt für die Fans.« Auch neue Musik schloss der 63-Jährige nicht aus, der seit seinem Ausstieg von dem Kanadier Phil X ersetzt wird. Sambora selbst war zuletzt auf What About Now (2013) zu hören und hatte auf dem Nachfolger Burning Bridges (2015) einen Songwriting-Credit bei der Nummer ›Saturday Night Gave Me Sunday Morning‹.

Richie Sambora hatte die Hardrocker aus New Jersey vor zehn Jahren verlassen, um mehr Zeit mit seiner mittlerweile 25-Jährigen Tochter Ava zu verbringen. »Wir haben als Familie einiges durchgemacht, und es war eine wichtige Zeit für psychologische Instandsetzungsarbeiten. Ich bin wirklich kein Engel, aber ich habe verstanden, dass mich Ava in dieser Zeit in ihrer Nähe brauchte. Die Familie steht an erste Stelle, also musste ich mich entscheiden«, erklärte er vor drei Jahren.

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).