Guns N' Roses

Neue Single ›Perhaps‹ veröffentlicht

Nachdem die Single ›Perhaps‹ gestern seine Premiere im US-Radio feierte, ist sie seit heute auch im Rest der Welt zu hören. Den Song inklusive Video gibt es hier.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Screenshot

Das Video zeigt Liveszenen von der aktuellen Tour der Gunners. Der Clip erklärt möglicherweise auch, warum sie den Song am 5. Juni beim Soundcheck im israelischen Tel Aviv spielten: Darin tauchen Szenen auf, in denen die Band ganz offensichtlich die Nummer auf einer großen Bühne spielen — ein Livedebüt steht aber noch aus.

›Perhaps‹ als Song hat seinen Ursprung in den Sessions zu Chinese Democracy (2008). Mit dem bis dato letzten Guns N' Roses-Studioalbum hat die Nummer, die nun zu hören ist, aber nur bedingt etwas zu tun, auf dem seinerzeit nicht nur durch das Fehlen des ikonschen Gitarristen Slash viele der klassischen Bandmerkmale fehlten: ›Perhaps‹ wurde bearbeitet und von den beiden Galiionsfiguren Axl Rose (Gesang, Klavier) und Slash (Gitarre) neu interpretiert und eingespielt.

Er feierte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag seine Radiopremiere bei den Radiostationen des US-Medienkonzerns iHeartMedia; diverse Fans fanden ihn bereits in der Vorwoche auf digitalen Jukeboxes der Firma TouchTunes.

Damit verdichten sich die Hinweise, dass die Kalifornier an einem neuen Album arbeiten: Gitarrist Slash hatte im letzten Jahr bereits solche Andeutungen gemacht, die im Juli von ihrem Produktionsmanager Tom Mayhue bestätigt wurden. »Die neuen Songs klingen toll, sie orientieren sich sehr an Appetite For Destruction«, sagte dieser damals. Ob auch ›Perhaps‹ auf dem potentiellen neuen Studiowerk landen wird oder ob es sich um eine alleinstehende Single handelt, ist nicht bekannt.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 99 (02/2024).