Thundermother

Die nächste neue Besetzung

Zum zweiten Mal in ihrer Geschichte steht bei Thundermother ein großer Besetzungswechsel an: Sängerin Guernica Mancini, Bassistin Mona Lindgren und Schlagzeugerin Emlee Johansson haben die Hardrock-Band verlassen.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Matts Vassfjord

Auf den Social-Media-Auftritten der Band teilte Gitarristin und Bandgründerin Filippa Nässil die Trennung mit. »Wir sind überein gekommen, dass unsere Wege in unterschiedliche Richtungen führen. Guernica, Mona und Emlee werden sich auf ihre eigene Karriere konzentrieren und ich wünsche ihnen nur das Beste.«

Im gleichen Post gab Nässil bereits zwei Ersatzmusikerinnen bekannt: Als Sängerin verpflichtete sie die Livesängerin von Therion, Linnéa Vikström. Als Bassistin kehrt Majsan Lindberg zurück, die bereits zwischen 2019 und 2021 in der Band spielte.



Weniger harmonisch beschreiben indes die drei geschassten Musikerinnen die Trennung. »Filippa hat die Entscheidung getroffen, dass Guernicas Zeit bei Thundermother vorbei ist. Deswegen und wegen unterschiedlichen Auffassungen hinsichtlich der Entscheidungsprozesse in der Band haben auch Emlee und Mona die Band verlassen«, so Mancini, Lindgren und Johansson in einer gemeinsamen Mitteilung. Die drei Musikerinnen wollen gemeinsam eine neue Band starten.

Es ist bereits die zweite Neuaufstellung der 2009 gegründeten Schwedinnen: 2017 waren ebenfalls alle Mitmusikerinnen von Filippa Nässil ausgestiegen. Daraufhin holte sie Guernica Mancini, Emlee Johansson und Bassistin Sara Petterson in die Band, die 2019 durch Majsan Lindberg ersetzt wurde.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).