Guns N' Roses

Zurück in Europa

Guns N’ Roses kommen im Sommer wieder nach Europa. Im deutschsprachigen Raum sind zwei Stadion-Konzerte angesetzt.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Universal Music

Die Not In This Lifetime-Tour wird fortgesetzt: Ab Juni touren die Gunners durch Europa. Ihr einziges Deutschlandkonzert in diesem Jahr spielen sie am 3. Juli in der Deutsche Bank Arena in Frankfurt, zwei Tage später stehen sie auf der Bühne der Bernexpo in der schweizerischen Hauptstadt Bern.

Seit der teilweisen Wiedervereinigung im Jahr 2016 besteht die Truppe aus Sänger Axl Rose, den Gitarristen Slash und Richard Fortus, Bassist Duff McKagan sowie Dizzy Reed und Melissa Reese am Keyboard und Frank Ferrer am Schlagzeug. Der Vorverkauf für die nun angekündigten Open-Air-Konzerte startet am 22. Februar.

Erst im letzten Sommer waren die Kalifornier das letzte Mal hierzulande zu sehen: Damals spielten sie zwei Konzerte in München und Hannover.


Die Europa-Termine der Not In This Lifetime-Tour 2023:

09. Juni Civitas Metropolitan Stadium, ES-Madrid
12. Juni Estadio Abanca Balaídos, ES-Vigo
15. Juni Graspop Metal Meeting, BE-Dessel
17. Juni Copenhell Festival, DK-Kopenhagen
21. Juni Tons Of Rock Festival, NO-Oslo
27. Juni Bellahouston Park, GB-Glasgow
30. Juni Hyde Park, GB-London

03. Juli Deutsche Bank Park, Frankfurt
05. Juli Bernexpo, CH-Bern
08. Juli Circo Massimo, IT-Rom
11. Juli Megaland, NL-Landgraaf
13. Juli LaDefence, FR-Paris
16. Juli Nationstadion, RO-Bukarest
19. Juli Puskás Arena, HU-Budapest
22. Juli Olympiastadion, GR-Athen

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).