Dirty Honey

"Can't Find The Brakes" im November

Am 3. November veröffentlichen Dirty Honey ihr neues Album Can't Find The Brakes. Der nun erschienenen Single ›Won't Take Me Alive‹ haben die bluesaffinen Hardrocker ein opulentes Video spendiert.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Daniel Prakopcyk

Mit ihrem Zweitwerk bleiben Dirty Honey dem Zwei-Jahres-Rhythmus treu: Ihr selbstbetitelter EP-Einstand kam im Jahr 2019 heraus, das ebenso den Bandnamen tragende Debütalbum im Jahr 2021 — jedoch nur in den USA. Hierzulande kamen beide Tonträger erst im Mai 2022 gebündelt in den Handel.

Can't Find The Brakes entstand erneut mit Produzent Nick DiDia, der als Toningenieur unter anderem schon mit Alice Cooper, Pearl Jam oder Bruce Springsteen zusammenarbeitete. Im April diesen Jahres reiste das Quartett für vier Wochen nach Australien, wo der Studiofachmann lebt.

»Diese physische Nähe hat ein sehr kreatives Umfeld geschaffen«, erklärt Sänger Mark LaBelle den Unterschied zum Albumvorgänger, der wegen der Pandemiebeschränkungen auf digitalem Wege zu Stande kam. »Wir sind in einen wahren Groove gekommen und konnten fokussiert und ohne Eile arbeiten, was für uns alle großartig war.«



In den letzten Jahren war die Formation beständig auf Tournee, was zum ersten Besetzungswechsel führte: Anfang des Jahres ersetzte Jaydon Bean Corey Coverstone am Schlagzeug, dem das dauerhafte Reisen zu viel geworden war. Dieses Leben inspirierte sie aber auch zum Titel der neuen LP.

»Can't Find The Brakes fasst unsere Lebenswirklichkeit gerade sehr gut zusammen«, so der Frontmann. »Wir sind immer in Bewegung und jeden Tag in einer anderen Stadt. Manchmal fühlt es sich als tourender Musiker so an, als würde man in einem Zug sitzen, der mit Vollgas über die Strecke rast. Aber selbst wenn wir die Bremsen finden würden, wäre immer noch nicht klar, ob wir sie auch betätigen wollen.«



Die Titelliste von Can't Find The Brakes:

01. Don't Put Out The Fire
02. Won't Take Me Alive
03. Dirty Mind
04. Roam
05. Get A Little High
06. Coming Home (Ballad Of The Shire)
07. Can't Find The Brakes
08. Satisfied
09. Ride On
10. You Make It All Right
11. Rebel Son


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 99 (02/2024).