Ace Frehley

Titelnummer von "10.000 Volts" ausgekoppelt

Ace Frehley hat den Titelsong seines neuen Studioalbums veröffentlicht. 10,000 Volts wird am 23. Februar erscheinen.

Den Nachfolger von Spaceman (2018) produzierte der ehemalige Kiss-Gitarrist gemeinsam mit Steve Brown (Trixter), der auch als Co-Komponist an den meisten Songs beteiligt war. Desweiteren spielt Schlagzeuger Anton Fig, der auf allen Soloalben Frehleys mit Ausnahme von Space Invader (2014) sowie den beiden Coveralben Origins, Vol. 1 (2016) und Origins, Vol. 2 (2020) zu hören ist.

Die Verbindung von Frehley und Brown kam über Lara, die Verlobte des Spaceman zustande. »Er lebt nur rund 40 Minuten von mir entfernt und wir haben uns über die Jahre immer mal wieder getroffen. Lara kennt ihn dagegen schon länger und meinte, dass wir uns mal zusammensetzen sollten«, verriet der 72-jährige vor einigen Wochen in einem Interview. »Wenn ich mit ihm arbeite, dann klickt es einfach. Wenn mit ein Akkord, eine Strophe oder eine Zeile fehlt, hat er eine Idee und anders herum läuft es ähnlich. So entsteht ein Song innerhalb von drei oder vier Stunden!«

Als erste Auskopplung stellt Frehley nun den Titelsong ›10,000 Volts‹ vor, dessen Musikvideo von Regisseur Alex Kouvatsos produziert wurde.



Fest steht derweil wohl auch, dass Ace Frehley nicht beim finalen Konzert seiner ehemaligen Band Kiss auftreten wird. In den vergangenen Monaten gab es dahingehende Spekulationen, die auch von Gitarrist Paul Stanley und Bassist Gene Simmons genährt wurden: Diese hatten von Angeboten gesprochen, die an Frehley und den ursprünglichen Schlagzeuger Peter Criss gegangen seien.

»Die beiden haben unsere Namen vor einigen Monaten genannt, aber ich habe nie einen Anruf bekommen. Und Peter auch nicht. Sie haben das nur gesagt, um Karten zu verkaufen. Dazu hat Paul Stanley negative Kommentare über uns abgelassen. Als Leute zum Beispiel gefragt haben, ob wir im Madison Square Garden spielen würden, sagte er, dass wir die Show trüben würden, wenn wir spielen. Das habe ich als sehr beleidigend empfunden.«



Die Titelliste von 10,000 Volts:

01. 10,000 Volts
02. Walkin' On The Moon
03. Cosmic Heart
04. Cherry Medicine
05. Back Into My Arms Again
06. Fightin' For Life
07. Blinded
08. Constantly Cute
09. Life Of A Stranger (Nadia-Cover)
10. Up In The Sky
11. Stratosphere

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).