ROCKS präsentiert

THE BREW

Das Vater und Sohn gemeinsam eine Band gründen, hat per se Seltenheitswert. Genau das taten Tim (Bass) und Sohnemann Tim Smith (Schlagzeug) aber 2005 und spielen seitdem gemeinsam mit Gitarrist Jason Barwick bei The Brew saftigen Bluesrock. Das Trio feiert mit einem Jahr Verspätung das zehnjährige Jubiläum ihres dritten Albums A Million Dead Stars (2010) auf den europäischen Bühnen. Als Support sind die belgischen Psychedelic-Hardrock-Newcomer Black Mirrors dabei.

10 Jahre A Million Dead Stars-Jubiläumstour 2021
mit Black Mirrors

27.04.21 München, Backstage
28.04.21 Bensheim, Musiktheater Rex
29.04.21 Bochum, Riff
01.05.21 Köln, Kantine (ohne Black Mirrors)
05.05.21 Hamburg, Markthalle
06.05.21 Berlin, Columbia Theater
07.05.21 Aschaffenburg, Colos-Saal
08.05.21 Münster, Jovel

Mehr Infos:www.the-brew.net

VANDENBERG

Im Januar 2020 löste der ehemalige Whitesnake-Gitarrist Adrian Vandenberg seine Moonkings auf - und reaktivierte prompt seine alte Band Vandenberg, mit denen er in den frühen Achtzigern Erfolge feierte. Zusammen mit Sänger Ronnie Romero (Rainbow), und Bassist Rudy Sarzo (Dio, Ozzy Osbourne, Whitesnake) und Schlagzeuger Brian Tichy (Whitesnake, Foreigner, Billy Idol) spielte der blonde Holländer das bodenständige Hardrock-Album 2020 ein, dem 2021 die Tourprämiere folgen wird.

Vandenberg-Tour 2021:

25.03.21 München, Technikum
26.03.21 Berlin, Hole 44
28.03.21 Hannover, Musikzentrum
29.03.21 Hamburg, Fabrik
30.03.21 Bochum, Zeche
31.03.21 CH-Pratteln, Z7
01.04.21 Stuttgart, Im Wizemann

Mehr Infos: www.vandenbergband.com

GRAVE DIGGER
Mit ihrem zwanzigsten Studio-Album Fields Of Blood schließen die Teutonen-Metal-Veteranen Grave Digger nicht nur das Themenfeld der schottischen Geschichte ab, das seit dem großen Klassiker Tunes Of War (1996) ihr Image prägt. Sie begehen damit ihr vierzigjähriges Bandjubiläum, das sie 2021 auch auf den deutschen Bühnen zelebrieren wollen.

Fields Of Blood-Tour 2021
mit Motorjesus

26.02.21 Neuruppin, Kulturhaus

27.02.21 Glauchau, Alte Spinnerei
28.02.21 München, Backstage
01.03.21 Aschaffenburg, Colos-Saal
02.03.21 CH-Pratteln, Z7
03.03.21 Bochum, Zeche
04.03.21 Berlin, Hole 44
05.03.21 Bamberg, Live Club
06.03.21 Andernach, Juz Live Club
12.03.21 Hannover, Musikzentrum
13.03.21 Memmingen, Kaminwerk
14.03.21 Mannheim, 7er Club
19.03.21 Hamburg, Markthalle

Mehr: www.grave-digger-clan.de

SONS OF APOLLO

Das es sich bei den Sons Of Apollo um absolute Könner handelt, lässt schon die Besetzung erahnen: Neben dem ehemaligen Dream Theater-Schlagzeuger Mike Portnoy und seinem damaligen Bandkollegen Derek Shirinian am Keyboard sind die Gitarristen Jeff Scott Soto und Ron "Bumblefoot" Thal sowie Mr. Big-Bassist Billy Sheehan Teil der Band. Spielerisch ist das Quintett seit seinem 2017 erschienenen Debüt Psychotic Symphony zu einer schlagkräftigen Einheit gewachsen und hat den Stil-Mix aus Metal, Prog und klassischem Hardrock auf dem Nachfolger MMXX (2020) einem konsequenten und atemberaubend virtuosen Progressive-Metal-Ansatz weichen lassen.

MMXXI-Tour 2021

18.05.21 Bochum, Zeche
19.05.21 Frankfurt, Batschkapp
20.05.21 Saarbrücken, Garage

Mehr Infos: www.sonsofapollo.com

SPIDERGAWD

Selbstbewusst wagen die Norweger Spidergawd seit nunmehr fünf Alben und in spannenden Arrangements den Tanz zwischen Siebziger-Hardrock, Jazz- und Action-Rock, der so nur im unmittelbaren Umfeld von Motorpsycho entstehen kann. Das diese mitreißende Melange nicht nur aus der Konserve hervorragend funktioniert, sondern auch auf der Bühne ordentlich Spaß macht, will die Truppe aus Trondheim auf ihrer kommenden Tour unter Beweis stellen.

Spidergawd-Tour 2021:

03.03.21 Hamburg, Knust
04.03.21 Groningen, Vera
05.03.21 Essen, Turock
06.03.21 Köln, Gebäude 9
07.03.21 Nimwegen, Doornroosje
09.03.21 Wiesbaden, Schlachthof
11.03.21 Stuttgart, Universum
12.03.21 Winterthur, Gaswerk
13.03.21 Nürnberg, Hirsch
14.03.21 München, Backstage
16.03.21 Wien, Szene
18.03.21 Leipzig, Naumanns
19.03.21 Berlin, Frannzs Club

HUNDRED SEVENTY SPLIT

Als Gründungsmitglied der Woodstock-Veteranen Ten Years After gehört Leo Lyons zu den wahrscheinlich profiliertesten Bluesrockern aller Zeiten. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Bandkollegen Joe Gooch gründete der britische Bassist 2010 Hundred Seventy Split. Zuletzt erschien 2019 ihre Liveplatte Live: Woodstock '69, auf dem sie den Ten Years After-Klassikern, die bereits beim legendären Festival auf der Setliste standen, einer Frischzellenkur unterzogen. Eine reine Rückschau ist die Band dabei keineswegs: Ihren wurzeltreuen Sixties-Bluesrock haben sie auch auf mittlerweile drei Studioalben verewigt.

+++ HINWEIS: Die Tour ist ins Jahr 2021 verschoben worden. Ersatztermine folgen. +++

 

Hundred Seventy Split-Tour 2020

23.10. Melle-Buer, Kulturwerkstatt
24.10. Hamburg, Downtown Bluesclub
27.10. Offenbach, KJK Sandgasse
29.10. Schramberg, Heimatfabrik
30.10. Landau, Altes Kaufhaus
31.10. Rimsting, Chiemgau Blues Club

Mehr Infos: www.10070split.co.uk

H.E.A.T

Nachdem die Schweden zuletzt mit modernen Sperenzchen und lupenreinen Pop-Exkursionen verblüfften, bekennen sie sich auf ihrem im Frühjahr erscheinenden sechsten Opus ganz unmissverständlich zu dem, was sie am besten können. Nie klang ihr Hybrid aus melodischem Hardrock, Achtziger-Stadionrock und wonnigem AOR wuchtvoller, zeitgemäßer und energischer als auf H.E.A.T. II

Ersatztermine 2020:

06.12. Aschaffenburg, Colos-Saal
09.12. Hamburg, Knust
10.12. München, Backstage
12.12. Bochum, Matrix

OHRENFEINDT

Vollgasrock aus St. Pauli - so beschreiben die Hamburger Ohrenfeindt ihren breitbeinigen Sound in der Tradition von AC/DC und Rose Tattoo. Zum 25. Bandjubiläum im letzten Jahr veröffentlichten sie das Best-Of-Album Halbzeit! - Lebenslänglich Rock'n'Roll, dem sie im Herbst die Das Geld liegt auf der Straße-Tour anschließen.

+++ Achtung: Tour ist um ein Jahr verschoben worden! +++

Das Geld Liegt Auf der Straße (Jetzt aber!) Tour 2020
mit Formosa

12.11.21 Stade, Schlachthof
13.11.21 Kiel, Räucherei
18.11.21 Augsburg, Spectrum
19.11.21 Fulda, Kreuz
20.11.21 Affalter, Zur Linde
25.11.21 Passau, Zauberberg
26.11.21 Konstanz, Kulturladen
27.11.21 Tübingen, Sudhaus
03.12.21 Köln, Luxor
04.12.21 Wilhelmshaven, Pumpwerk
09.12.21 Saarbrücken, Garage
10.12.21 Bochum, Matrix
11.12.21 Hannover, Musikzentrum
12.12.21 Berlin, Frannz
17.12.21 Aschaffenburg, Colos-Saal
18.12.21 München, Backstage Halle
19.12.21 Nürnberg, Hirsch
26.12.21 Hamburg, Grünspan

GURU GURU
In den 52 Jahren ihres Bestehens haben die Krautrock-Pioniere Guru Guru über 3.300 Konzerte auf der ganzen Welt gespielt. Im Herbst 2020 legt die Gruppe um den singenden Schlagzeuger Mani Neumeier nochmal einige Livestunden nach und tourt mit ihrem aktuellen Album Rotate durch Deutschland.

80 Jahre Elektrolurch-Tour 2020

10.09.20 Bingen, Binger Bühne (auf 2021 verschoben)

11.09.20 Bremen, KITO (auf 2021 verschoben)
12.09.20 Uslar, Kulturbahnhof (auf 2021 verschoben)
24.09.20 Koblenz, Cafe Hahn (auf 2021 verschoben)
25.09.20 Bruchsal, Fabrik   (abgesagt)
26.09.20 Kaiserslautern, Irish House (auf 2021 verschoben)
01.10.20 Rüsselsheim, Das Rind  (auf 2021 verschoben)
02.10.20 Würzburg, Cairo  (auf 2021 verschoben)
03.10.20 Stuttgart, LAB
15.10.20 Ingolstadt, KUZ 
16.10.20 München/Olching, Legends Lounge
17.10.20 A-Wien, Reigen
22.10.20 CH-Zürich, Alte Kaserne   (+ Marblewood)
23.10.20 CH-Zofingen, Oxil 
24.10.20 Schramberg, Kulturbesen
29.10.20 Pforzheim, KUZ Osterfeld (auf 2021 verschoben)
30.10.20 Haßfurt, Rathaushalle (auf 2021 verschoben)
31.10.20 Offenbach, Wiener Hof (auf 2021 verschoben)
05.11.20 Bonn, Harmonie
06.11.20 Wuppertal, LCB
07.11.20 Dortmund, Piano (in die Warsteiner Music Hall verlegt)
12.11.20 Regensburg, Alte Mälzerei
13.11.20 Haiming, Gewölbe Livebühne Eisching
14.11.20 Hersbruck, Altes Kino
19.11.20 Soest, Alter Schlachthof
20.11.20 Ahaus, Attic Musicclub

21.11.20 Oldenburg, Cadillac
26.11.20 Berlin, LIDO
27.11.20 Hamburg/Bergedorf, KUZ LoLa (auf 2021 verschoben)
28.11.20 Dorsten, Das LEO
03.12.20 Ravensburg, Zehntscheuer
04.12.20 Metzingen, Hirsch
05.12.20 Kirchheim/Teck, Bastion
10.12.20 Bietigheim, Kronenzentrum
11.12.20 Karlsruhe, JUBEZ
12.12.20 Ludwigshafen, Das Haus
18.12.20 CH-Bern, Sternensaal
19.12.20 Homburg, Musikpark

Mehr Infos:

www.mani-neumeier.de
THE DEAD DAISIES

Erstmals seit dem Zustieg von Glenn Hughes als neuem Sänger kommt die Hardrock-Supergroup The Dead Daisies in diesem Sommer nach Europa. Auf ihrer aktuellen Tour präsentiert das neben Hughes aus den Gitarristen Doug Aldrich und David Lowy sowie aus Schlagzeuger Deen Castronovo bestehende Quartett ihr kommendes, für April anstehendes Album präsentieren.

 

+++ Ersatztermine für die Sommertour 2020 +++

03.02.21 Essen, Turock
04.02.21 Berlin, Columbia Theater
06.02.21 München, Backstage Werk
07.02.21 Hannover, Capitol
09.02.21 Wiesbaden, Schlachthof
10.02.21 Nürnberg, Hirsch
 

Mehr Infos: www.thedeaddaisies.com