Moon Chamber

Lore Of The Land

No Remorse
VÖ: 2019

Viel Kitsch, wenig Kraft

Gerade für NWoBHM-Spürhunde klingt das Konzept von Moon Chamber absolut traumhaft: Saracen-Gitarrist Rob Bendelow, sein Keyboarder Paul Bradder und Pagan Altar-Trommler Andy Green haben sich mit Crystal Viper-Frontfrau Marta Gabriel zusammengetan, um epischen Metal der britischen Früh-Achtziger-Schule mit gelegentlichen Ausflügen in Prog- und Doom-Gefilde zu spielen.

Leider wird die Platte den Erwartungen, die dieses Line-up aufkommen lässt, nicht gerecht. Der grundsätzlich guten Gitarrenarbeit wird durch den Einsatz von Keyboardflächen wiederholt jegliche Kraft geraubt (›Ravenmaster‹, ›The Nine Ladies‹); was den Hörgenuss des Albums aber wirklich leiden lässt, sind die Gesangslinien, die vor allem die Refrains in Kitsch und Pathos ertränken. Dass die Band auch anders kann, zeigt nur die knackige Abschlussnummer ›Knight Errant (My Son)‹.

(4/10)

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).