Europe

Album und Dokumentation in Arbeit

Eine Single, ein Album und eine Dokumentation: Europe haben sich einiges vorgenommen für die kommenen Monate. Neue Musik wird es bereits am 15. September zu hören geben.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Brian Cannon

Auf ihrer Facebook-Seite meldeten sich die schwedischen Hardrocker mit einem Bild aus den Atlantis Studios in Stockholm. Dort arbeiten sie gerade mit Produzent Klas Åhlund (Ghost) an der Single ›Hold Your Head Up‹. Mischen soll ihn Stefan Glaumann, der mit der Band schon für Secret Society (2006) zusammenarbeitete.

»Der Song ist der Auftakt zur Aufnahme unseres zwölften Studioalbum, die im Jahr 2024 entstehen wird. Die Platte soll dann Ende 2024 oder Anfang 2025 erscheinen«, so die Band in dem Beitrag, in dem sie allerdings noch keinen Titel verrieten. »›Hold Your Head Up‹ ist ein knackiger Rocksong, der an die frühe Bandphase erinnert und am 15. September diesen Jahres veröffentlicht wird.«



In der Ankündigung gab die Formation um Sänger Joey Tempest indes nicht nur die ersten Details über den Nachfolger von Walk The Earth (2017) preis, sondern stellte auch die Pläne für eine Banddokumentation vor, die ebenfalls im kommenden Jahr erscheinen soll.

»Daneben legen wir gerade letzte Hand an Europe — The Movie von Filmemacher Craig Hooper (Deep Purple, Saxon). Der Streifen erzählt die komplette Bandgeschichte: Die Gründung, den Weg zum Erfolg in den achtziger Jahren, die harten Zeiten danach und unser Comeback im neuen Jahrtausend.«

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).