The Black Crowes

Zweite Auskopplung aus "Happiness Bastards"

Die Black Crowes stellen in ›Cross Your Fingers‹ einen weiteren Song aus Happiness Bastards vor. Mehr zu den Roots-Hardrockern und ihrer im März erscheinenden neuen Platte steht im aktuellen ROCKS Nr. 99 (02/2024).

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Ross Halfin

›Cross Your Fingers‹ ist die zweite Auskopplung nach ›Wanting And Waiting‹, mit der die Formation um Chris (Gesang) und Rich Robinson (Gitarre) vor vier Wochen den Nachfolger von Before The Frost... Until The Freeze (2009) ankündigten. Inhaltlich ist die nun veröffentlichte Nummer ein Plädoyer gegen einen toxischen Liebhaber.

Erst 2019 fanden die Geschwister wieder unter dem Namen The Black Crowes zusammen: Pünktlich zum dreißigsten Jubiläum ihres erfolgreichen Einstandes Shake Your Money Maker (1990) und einer Tournee, die sie zuletzt auch nach Europa führte.



Nachdem sie dann im vorletzten Jahr die Cover-EP 1972 einspielten, besiegeln sie ihre insgesamt vierte Neugründung nun mit neuer Musik. »Dieses Album ist die Fortsetzung unserer Geschichte als Band. Sie verkörpert unsere jahrelange Erfahrung als komponierende und tourende Musiker«, ordnet Rich Robinson ein. Produziert wurde Happiness Bastards vom vorher vornehmlich im Country aktiven Jay Joyce.

Im Mai und Juni werden die Krähen im Rahmen ihrer von ROCKS präsentierten Happiness Bastards-Tour auch in Deutschland spielen. Hierzulande spielen sie in Frankfurt, Stuttgart und Berlin. Was von der neuen Platte zu erwarten sein wird, erfahrt ihr im aktuellen ►ROCKS Nr. 99 (02/2024), für das wir uns ausführlich mit Chris Robinson unterhalten haben.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).