Whitesnake
Neue Platte im Sommer

Die Hardrocker legen derzeit letzte Hand an ihr 13. Album Flesh & Blood. Sänger David Coverdale verspricht »ihr bestes Werk überhaupt«.

»Ich weiß, so etwas zu sagen, klingt wie ein Klischee. Aber ich weiß, wovon ich rede. Nach fast 50 Jahren sollte ich das auch«, denkt der 66-Jährige.

Für die Songs hat Coverdale erstmals mit seinen heutigen Gitarristen Reb Beach und Joel Hoekstra zusammengearbeitet. »Sie haben alle notwendigen Whitesnake-Elemente, aber mit einem leuchtenden, frischen Farbanstrich.« Aktuell werde das Material im Studio abgemischt, erscheinen soll die Platte dann im Sommer.

Flesh & Blood ist ihr erstes Werk mit Original-Material seit Forevermore von 2011. The Purple Album enthielt 2015 Neueinspielungen von Klassikern aus Coverdales Zeit bei Deep Purple.