Supersonic Blues Machine
Exklusive Show in Essen

Die Bluesrocker um Neu-Frontmann Kris Barras und Drummer Kenny Aronoff spielen am 11. Juli in Essen eine exklusive Deutschland-Show – mit Billy Gibbons als Special Guest.

Der ZZ Top-Frontmann unterstützte das Trio schon bei seinen zwei bisherigen Platten West Of Flushing, South Of Frisco (2016) und Californisoul (2017), wo er jeweils auf einem Song Gitarre spielte.

Das reguläre Line-up der Supersonic Blues Machine besteht aus Bassist Fabrizio Grossi (Starbreaker, Leslie West), Drummer Kenny Aronoff (John Mellencamp, Chickenfoot, Rod Stewart) und Gitarrist/Sänger Kris Barras (Kris Barras Band), der als Ersatz für Lance Lopez zur Formation stieß.

Komplettiert wird die Bühnenbesetzung von Keyboarder Alex Alessandroni Jr. (John Sykes), Gitarrist Serge Simic - und eben Gibbons als prominenter Verstärkung.

»Unsere Mission ist es ja eher, eine Art Musik-Community als eine normale Band zu sein. Auch dank der überwältigenden Unterstützung unserer Fans können wir nun die Maschine starten und mehr als nur einen einzigen Festivalauftritt spielen. Wir haben eine großartige Truppe von Freunden zusammengestellt, die bereit ist, alles zu geben«, sagt Fabrizio Grossi.

Das Konzert in Essen am 11. Juli findet im Casino Zollverein, Halle A9 statt.