Steve Perry
Erstes Album seit 24 Jahren

Der frühere Journey-Sänger wagt offenbar ein nicht mehr für möglich gehaltenes Comeback: Traces, sein erstes Solo-Album seit For The Love Of Strange Medicine von 1994, erscheint am 5. Oktober.

Zuletzt war Perrys Stimme 1996 auf der Journey-LP Trial By Fire zu hören. Danach verließ Perry die AOR-Könige und verschwand weitgehend aus der Öffentlichkeit. 2017 wurde der heute 69-Jährige mit Journey in die Rock And Roll Hall Of Fame aufgenommen.

Tracklist Traces:
01. No Erasin' 04:07 
02. We're Still Here 04:06 
03. Most Of All 04:23 
04. No More Cryin' 04:29 
05. In The Rain 04:06 
06. Sun Shines Gray 03:57 
07. You Belong To Me 04:07 
08. Easy To Love 04:03 
09. I Need You 02:59 
10. We Fly 03:56