Smith/Kotzen
Erster gemeinsamer Song veröffentlicht

Nachdem lange von einer Zusammenarbeit von Iron Maiden-Gitarrist Adrian Smith und Sechssaiter Richie Kotzen (The Winery Dogs) gemunkelt wurde, haben die beiden jetzt offiziell die Katze aus dem Sack gelassen. Der erste gemeinsame Song der beiden heißt ›Taking My Chances‹ und kann unten gehört werden.

Bereits im Februar waren auf der Instagram-Seite von Kotzen Fotos aufgetaucht, die beide Gitarristen gemeinsam zeigen. Zusätzlich sagte Kotzen: »Ich spreche nicht gerne über Projekte, bevor sie fertig sind, aber wer sich meine Fotos anschaut, könnte einen Eindruck bekommen, mit wem ich gemeinsame Sache mache.« Auch Smith deutete im Laufe des Jahres immer wieder ein solches Projekt an, ohne die Sache konkret zu bestätigen.

Beide Musiker haben in diesem Jahr bereits Veröffentlichungen abseits ihrer Hauptbands vorzuweisen: Im Februar erschien Kotzens Solo-Dreifach-Album 50 For 50 mit fünfzig Stücken des singenden Gitarrenvirtuosen. Smith brachte am 3. September überdies seine Autobiografie Monsters Of River & Rock heraus, die sich hauptsächlich seinem Lieblingshobby widmet: Der Mann ist leidenschaftlicher Angler.