Queen
Flash Gordon-Boxset angekündigt

Zum vierzigsten Jubiläum wird Flash Gordon als Boxset neu aufgelegt. Der Film selbst, eine Real-Verfilmung der Geschichte des Comic-Superhelden der dreißiger Jahre, ist dafür in 4K-Auflösung restauriert worden. Außerdem liegen ein 32-seitiges Booklet sowie die Reproduktion der ersten Comic-Ausgabe der gleichnamigen Reihe bei.

Auch der Soundtrack wird als besondere Fassung erhalten sein: Das Album aus der Feder von Queen und Filmmusiker Howard Blake wird durch eine Audiokommentierung unter dem Titel On The Soundtrack aufgewertet, in dem Queen-Gitarrist Brian May und Blake zu hören sind. 

May erklärte ROCKS im Interview der Ausgabe 05/2019: »Dieses Projekt hat uns künstlerisch gereizt, weil wir einen Soundtrack konzipieren durften, der nicht bloß aus atmosphärischer Hintergrundmusik bestand. Das war extrem spannend — gegeben hatte es so etwas von einer Rockband vorher noch nicht. Sie haben uns völlig freie Hand gelassen, solange unsere Musik irgendwie zu der Gesamtästhetik gepasst hat, die Mike Hodges uns vorher zu vermitteln versucht hatte. Unsere Idee war, Dialog-Sequenzen und Sounds aus dem Film zu verwenden, um den Soundtrack cineastischer und lebendiger auszugestalten und eine dramatische Erzählstruktur aufzubauen. «

Der Sci-Fi-Streifen von Regisseur Mike Hodges erschien im Dezember 1980 mit Sam J. Jones in der Titelrolle und dem im März verstorbenen Schauspieler Max von Sydow als Imperator Ming und avancierte zum Block Buster und Kultfilm. Er war außerdem einer der ersten High-Budget-Produktionen, der für den Soundtrack Musik einer Rockband benutzte.

Die Veröffentlichung des Boxsets als DVD-, Blu-ray- und 4K-Collector's Blu-ray-Edition ist für den 3. August geplant.