The Magpie Salute
Elstern auf eigenen Füßen

Die Band um die ehemaligen Black Crowes-Musiker Rich Robinson (Gitarre), Marc Ford (Gitarre) und Sven Pipien (Bass) nimmt aktuell ihr erstes Album mit eigenem Material auf.

Die von Leadsänger John Hogg, Gitarrist Nico Bereciartua und Drummer Joe Magistro komplettierte Formation befindet sich seit Kurzem in einem Studio in Nashville. Das noch unbetitelte Werk soll voraussichtlich im Sommer erscheinen.

Auf The Magpie Salute zollten die Amerikaner im Vorjahr in der Hauptsache ihren Einflüssen und der eigenen Vergangenheit mit Songs von den Black Crowes, Delaney & Bonnie, The Faces oder Bob Marley Tribut. In ›Omission‹ steuerten sie lediglich eine Original-Komposition bei.