Cactus
Stacheln auf dem Drahtseil

Die Hardrock-Veteranen Cactus haben ein neues Album angekündigt. Tightrope erscheint am 2. April und ist das sechste Album der 1969 erstmals ins Leben gerufenen Band. Es folgt auf das 2016 veröffentlichte Black Dawn.

Aktuell besteht die Truppe neben dem letzten verbliebenen Originalmitglied Carmine Appice aus dem ehemaligen Savoy Brown-Sänger Jimmy Kunes, Mundharmonika-Spieler Randy Pratt, dem singenden Gitarristen Paul Warren (Rod Stewart, Tina Turner) und Bassist James Caputo. Als Gäste werden auf der neuen LP außerdem der erste Gitarrist Jim McCarthy und der ehemalige Talas-Sänger Phil Naro zu hören sein.

Schlagzeuger Appice und der im Januar 2021 verstorbene Bassist Tim Bogert gründeten Cactus nach dem Ende ihrer gemeinsamen Band Vanilla Fudge. Gemeinsam mit McCarthy und Vokalist Rusty Day spielte die Truppe die drei LPs Cactus (1970), One Way... Or Another und Restrictions (beide 1971) ein, die ihnen den Ruf als amerikanische Antwort auf Led Zeppelin einbrachte.

Ohne McCarthy und Day entstand in den siebziger Jahren noch eine weitere Scheibe ('Ot 'N' Sweaty, 1972), bevor sich die Band auflöste. Zur Wiedervereinigung der noch lebenden Originalmitglieder – Rusty Day wurde 1982 erschossen – kam es erst im Jahr 2006. Im gleichen Jahr entstand das Reunion-Album Cactus V.

Die Trackliste von Tightrope:

01. Tightrope
02. Papa Was A Rolling Stone
03. All Shook Up
04. Poison In Paradise
05. Third Time Gone
06. Shake That Thing
07. Primitive Touch
08. Preaching Woman Man Blues
09. Elevation
10. Suite 1 & 2: Everlong, All The Madmen
11. Headed For A Fall
12. Wear It Out