Ace Frehley
›Bronx Boy‹

Der frühere Gitarrist von Kiss veröffentlicht im Sommer ein weiteres, bislang noch unbetiteltes Soloalbum. Der erste Vorbote: die Single ›Bronx Boy‹.

Auf seiner neuen Platte werden voraussichtlich auch zwei Stücke zu finden sein, die Frehley im Vorjahr mit Kiss-Schlabberzunge Gene Simmons verfasst hat.

»Gene kam zu mir nach Hause, und drei Stunden später hatten wir zwei neue Songs geschrieben. Es war das erste Mal, dass ich mit ihm gearbeitet habe und dabei nüchtern war. Das Ganze war ein großes Vergnügen«, so der seit 2006 trockene Gitarrist und Sänger.

Die anstehende Platte ist Frehleys erstes reguläres Solowerk seit dem vorzüglichen Space Invader von 2014. Zuletzt veröffentlichte er 2016 das Coveralbum Origins, Vol. 1.