ROCKS präsentiert

10cc

Über 30 Millionen Alben verkauften die Pop-Rocker 10cc im Laufe ihrer Karriere - und einige ihrer Songs, allen voran ›Dreadlock Holiday‹ und ›I'm Not In Love‹, sind generationenübergreifende Hits geworden. Im Frühjahr 2020 kommen die Briten wieder auf Deutschlandtour.

26.04. Erdingen, Stadthalle
27.04. Hannover, Theater am Aegi
28.04. Essen, Lichtburg
01.05. Mainz, Frankfurter Hof
02.05. Winterbach, Salierhalle
03.05. Weimar, Weimarhalle
04.05. Heilbronn, Harmonie

Mehr Infos: www.10cc.world

SHIRAZ LANE

Selbstbewusstsein haben Shiraz Lane reichlich. Mit dem letzten Album Carnival Days (2018) wurde das Quintett erwachsen — die  zur Tour erscheinende neuen EP verdeutlicht einmal mehr, dass die früheren Neo-Sleazer aus dem finnischen Vantaa ihre Entwicklung längst noch nicht abgeschlossen haben. Mit dabei:  Block Buster und Temple Balls.

Rock Vibrations Tour 2020
mit Block Buster und Temple Balls

27.02. München, Backstage
28.02. Regensburg, Eventhall Airport
29.02. Bochum, Rockpalast
03.03. Hamburg,Hafenklang
04.03. Köln, Blue Shell
07.03. Lichtenfels, Paunchy Cats

Mehr Infos: www.shirazlane-international.com

YES

In der Besetzung Jon Davidson (Gesang)Steve Howe (Gitarre), Billy Sherwood (Bass), Geoff Downes (Keyboard) und Alan White (Schlagzeug) setzen die Artrock-Pioniere Yes ihre The Album Series-Tour fort. 2020 werden ihre Konzerte aus zwei Sets bestehen  — unter anderem gint es eine Interpretation ihres siebten Albums Relayer (1974) in voller Länge.

The Album Series Tour 2020

07.05. Halle/Saale, Steintor-Varieté
08.05. Berlin, Theater am Potsdamer Platz
19.05. Mönchengladbach, Red Box

Mehr Infos: www.yesworld.com

ROSE TATTOO

Während sich AC/DC in den späten Siebzigern zur Boogie- und Riff-Rock-Großmacht hochschraubten, sind ihre Landsleute Rose Tattoo immer eine Domäne für Außenseiter geblieben. Um einiges rüpelhafter ging die Straßengang um Sänger Angry Anderson in ihrem angriffslustigen Rock'n'Roll zu Werke: Ein Fest!

Outlaws Tour 2020

03.03. Köln, Live Music Hall
04.03. Frankfurt, Batschkapp
07.03. Dresden, Alter Schlachthof
08.03. Berlin, Astra
10.03. Hannover, Capitol
11.03. Kiel, Pumpe
17.03. Osnabrück, Hydepark
28.03. Ulm, Roxy
29.03. Nürnberg, Hirsch

Mehr Infos: www.rosetattoo.com.au

ROGER HODGSON

Mit Supertramp feierte Roger Hudgson in den Siebziger- und Achtziger-Jahren mit Hits wie ›The Logical Song‹, ›Breakfast In America‹ und ›Give A Little Bit‹, für die er sich auch als Songwriter verantwortlich zeichnete, Welterfolge. Seit 1984 ist er mit seiner Soloband unterwegs und hat mit ihr vier Studioalben veröffentlicht. Beide Teile seiner Karriere wird Hodgson auf der 2020 anstehenden  Breakfast In America World Tour Revue passieren lassen.

Breakfast In America Tour 2020

16.07. Hamburg, Stadtpark Open Air
09.09.Berlin, Max-Schmeling-Halle
10.09. Rostock, Stadthalle

Mehr Infos: www.rogerhodgson.com

HOLLYWOOD VAMPIRES

Die Hollywood Vampires sind die Art von Band, für die der Begriff „Supergroup“ erfunden wurde. Sänger Alice Cooper, Gitarrist Joe Perry (Aerosmith) und Schauspieler Johnny Depp, der in der Band ebenfalls Gitarre spielt und singt, machen unter diesen Namen seit einer knappen halben Dekade Musik und haben 2019 ihr zweites Album Rise herausgebracht. Im Sommer 2020 kommen sie für sechs Konzerte nach Deutschland.

15.08. Mainz, Zitadelle
16.08. Hamburg, Stadtpark
20.08. Berlin, Zitadelle
23.08. Lingen, Open Air an der Emsland Arena
25.08. Oberhausen, König-Pilsener-Arena
28.08. München, Olympiahalle

Mehr Infos: www.hollywoodvampires.com

METAL ASSAULT

Zum zehnten Mal findet das Metal Assault Festival in der Würzburger Posthalle statt: Neben den französischen Metal-Legenden von Sortilège und den NwobHM-Veteranen Angel Witch werden unter anderem die schwedischen Sleazer Crazy Lixx und ein Reunion-Konzert von Stranger zu erleben sein.

Metal Assault Festival 2020
19.02. Würzburg, Posthalle

DEEP PURPLE

Auch nach über fünf Jahrzehnten spielen Deep Purple ihren Hardrock noch mit der Entdeckungslust von Jazzmusikern — und so schlagen selbst aus vermeintlich zu Tode gedudelten Songs wie ›Strange Kind Of Woman‹ oder ›Smoke On The Water‹ noch Funken frisch entflammter Leidenschaft. Da kann es uns nur allen recht sein, dass sie ihren Abschied von den Konzertbühnen noch weiter hinauszögern!

Deep Purple Summer Nights 2020
24.06. Hamburg, Stadtpark
10.07. Bonn, Kunst!Rasen
11.07. Rosenheim, Sommerfestival
14.07. Halle/Saale, Peißnitzinsel
15.07. Mainz, Volkspark

Mehr Infos: www.deeppurple.com

RAGE

Vor rund vier Jahren folgte Peavy Wagner dem Ruf seines Herzens und beendete die Zusammenarbeit mit Gitarrist Victor Smolski. Erst mit dessen Nachfolger Marcos Rodriguez und Schlagzeuger Vassilios „Lucky“ Maniatopoulos kehrte der Spaß an seiner Metal-Formation zurück, der sich seither auf zwei Platten niederschlug, die Alben wie Black In Mind (1995) und End Of All Days (1996) bedeutend näher standen als die der recht verkopft anmutenden Ära Smolski. Auf dem im Frühjahr erscheinenden, ausgesprochen lebendigem neuen Album Wings Of Rage ist dies nicht anders!

Wings Of Rage Tour 2020
mit Serenity

25.01. Wolfsburg, Break Your Neck Festival
05.02. Mannhein, MS Connexion Complex
06.02. Hamburg, Logo
07.02. Siegburg, Kubana
15.02. Memmingen, Kaminwerk
16.02. Nürnberg, Hirsch
18.02. CH-Pratteln, Z7
19.02. AT-Wien, Szene
23.02. Bochum, Zeche

Mehr Infos: www.rage-official.com

DREAM THEATER

Ein gutes Jahr nach der Veröffentlichung ihres aktuellen Schmankerls Distance Over Time kehren die Pioniere des Prog-Metal für eine weitere Tournee nach Europa uirück.

12.01. Oberhausen, Turbinenhalle 1
23.01. Hamburg, Sporthalle
05.02. Ludwigsburg, MHP-Arena
06.02. Frankfurt, Jahrhunderthalle
09.02. München, Zenith
14.02. CH-Zürich, Samsung Hall
18.02. Hannover, Swiss Life Hall

Mehr Infos: www.dreamtheater.net