ZZ Top

Live und ohne Politur

ZZ Top haben ein neues Livealbum angekündigt. Raw wurde 2019 aufgezeichnet und erscheint am 22. Juli: Fünf Tage vor Dusty Hills erstem Todestag, dem die Platte gewidmet ist.

Aufgenommen wurde der vierte Bühnenmitschnitt der Boogie- und Bluesrock-Legende ohne Publikum in der Gruene Hall im texanischen New Braunfels im Zuge der Entstehung vonThat Little Ol’ Band From Texas (2019). In der Bandoku waren seinerzeit Ausschnitte zu sehen.



»Raw ist in gewisser Weise ein Schritt zurück zu unseren Wurzeln«, beschreiben Gitarrist Billy Gibbons und Schlagzeuger Frank Beard die anstehende Veröffentlichung. »Es sind nur wir und die Musik: Keine Tausende von Fans, keine Imbissbuden, Parkplatzparties oder eine Phalanx von Tourbussen. Es war so minimalistisch wie zu Beginn unserer Karriere, als wir in einem abgewetzten Chrysler-Kombi unter dem schwarzen texanischen Nachthimmel zur nächsten Show gefahren sind und das erste Mal unsere Lieder im Radio hörten.«

Wahrscheinlich weniger spartanisch werden ZZ Top im Sommer erneut durch die USA touren. Die Position von Dusty Hill übernimmt dabei wie bereits im letzten Jahr Elwood Francis, ein langjähriger Gitarrentechniker der Band.


 


Die Titelliste von Raw:

01. Brown Sugar
02. Just Got Paid
03. Heard It On The X
04. La Grange
05. Tush
06. Thunderbird
07. I’m Bad, I’m Nationwide
08. Gimme All Your Lovin’
09. Blue Jean Blues
10. Certified Blues
11. Tube Snake Boogie

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!