Steven Wilson

Biografie "Limited Edition Of One" erscheint im April

Steven Wilson veröffentlicht am 7. April seine Memoiren. Das Buch des Prog-Musikers und Produzenten trägt den Titel Limited Edition Of One und entstand in Kooperation mit dem britischen Journalisten Mick Wall.

Ein reines Abarbeiten seiner Vita soll die Biografie jedoch nicht sein, betont Multi-Instrumentalist und Produzent.

»Anstatt bereits gut dokumentierte Geschichten neu aufzuwärmen, habe ich mich bei dem Buch auf Aspekte konzentriert, welche die Leute von mir noch nicht unbedingt wissen dürften. Der augenzwinkernde Untertitel „How To Succeed In The Music Industry Without Being Part Of The Mainstream“ fasst vielleicht am besten zusammen, was von dem Buch zu erwarten ist«, so Wilson.

Neben autobiografischem Material soll das Buch auch Wilsons Idee von Musik im weiteren Sinne beleuchten und häufig gestellte Fragen beantworten. Ebenso enthält sie eine Kurzgeschichte sowie Fotos aus dem Privatarchiv des Musikers von Porcupine Tree, Blackfield und No-Man.


Neben der Standard-Version wird es auch eine Spezial-Edition sowie eine auf 125 Stück limitierte „Artist's Edition“ des Buches geben, die neben zusätzlichem Bildmaterial unter anderem eine CD enthalten.

»Diese Scheibe enthält Audio-Illustrationen einiger Dinge, über die ich im Buch schreibe. Darunter sind kurze Mitschnitte meiner Schulbands, meine ersten Experimente mit elektronischer Musik sowie Demos aus der Anfangszeit von Porcupine Tree und No-Man. Auch wenn die musikalischen Meriten fragwürdig sind, sollen sie die Kapitel veranschaulichen, in denen ich über meine frühen musikalischen Gehversuche spreche.«


Am 24. Juni erscheint zudem das neue Album seiner Band Porcupine Tree, Closure/Continuation.

 

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!