Primus

Europa-Termine abgesagt

Primus haben die europäischen Termine ihrer Farewell To Kings-Tour abgesagt. Auf der Rundreise wollte die Band um den singenden Bassisten Les Claypool eigentlich das gleichnamige Rush-Album aus dem Jahr 1977 neu interpretieren.

In einem kurzen Statement begründeten die progressiv-avantgardistischen Hart-Musiker die Absage: »Mit großem Bedauern müssen wir die europäischen Tourtermine im Herbst wegen unausweichlicher logistischer Hürden absagen. Wir entschuldigen uns bei unseren europäischen Fans, die einen Besuch geplant hatten und freuen uns darauf, bald wieder für euch spielen zu können.«

Zu den abgesagten Konzerten zählen auch die von ROCKS präsentierten Deutschland-Termine am 14. September in Berlin und am 18. September in München. Bereits erworbene Tickets können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 90 (05/2022) ab heute im Handel!