Judas Priest

Nun doch zu fünft mit Andy Sneap

Zurück, marsch-marsch: Judas Priest haben es sich anders überlegt und wollen ihre Tournee nun doch mit Andy Sneap als zweitem Live-Gitarristen absolvieren.

Erst vergangenen Dienstag hatten die Heavy-Metaller aus Birmingham verkündet, dass sie ihre ab März geplante Rundreise zum fünfzigsten Bandjubiläum als Quartett antreten wollten. Andy Sneap sollte vorerst nur noch im Produzententeam für das kommende Album beschäftigt sein.

In einer knappen Stellungnahme ruderte die Truppe nun zurück: »Nach den Entwicklungen der letzten Tage haben wir als Band einstimmig beschlossen, dass wir unsere anstehenden Shows in der gleichen Besetzung wie zuletzt spielen werden.«

Diese besteht aus Sänger Rob Halford, den Gitarristen Richie Faulkner und Andy Sneap, Bassist Ian Hill sowie Schlagzeuger Scott Travis. Auch Glenn Tipton soll als Gitarrist mit auf der Bühne stehen, wenn es seine Parkinson-Erkrankung zulässt.

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!