Grave Digger

Der Tempel ruft

Grave Digger haben die erste Nummer aus ihrem neuen Album Symbol Of Eternity vorgestellt. Für das Video zu ›Hell Is My Purgatory‹ schlüpft Schlagzeuger Marcus Kniep in die Rolle des Hugo von Payens, des ersten Großmeisters der Tempelritter.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Rock Of Angels Records

Nachdem die Teutonen-Metaller auf ihrem letzten Album Fields Of Blood (2020) zur schottischen Geschichte zurückkehrten, knüpfen sie nun inhaltlich an ihr Album Knights Of The Cross (1998) an und widmen sich erneut dem Themenfeld der Kreuzzüge.

Die nun erschienene erste Auskopplung aus Symbol Of Eternity handelt von den Tempelrittern. Der Orden war 1118 unter anderem von Hugo von Payens gegründet worden und 1312 formell aufgelöst — unter anderem aufgrund des Vorwurfes der Teufelsanbetung, die im Song thematisiert wird.



Das dazugehörige Video, in dem Schlagzeuger Marcus Kniep den vom Baphomet gepeinigten Templer spielt, wurde auf der Ginsburg im siegerländischen Hilchenbach gedreht.

Symbol Of Eternity ist das zwanzigste Album der Gladbecker Metal-Institution und wird am 26. August erscheinen.

Die von ROCKS präsentierte Tour zum Album findet im kommenden Januar statt: Unter dem Motto Knights & Riots spielt die Band gemeinsam mit Mystic Prophecy und FireForce insgesamt vierzehn Konzerte in Deutschland und begehen damit verspätet ihr vierzigjähriges Bandjubiläum.



Die Trackliste von Symbol Of Eternity:

01. The Siege of Akkon
02. Battle Cry
03. Hell is my Purgatory
04. King of the Kings
05. Symbol of Eternity
06. Saladin
07. Nights of Jerusalem
08. Heart of a Warrior
09. Grace of God
10. Sky of Swords
11. Holy Warfare
12. The Last Crusade
13. Hellas Hellas (Vasilis Papakonstantinou-Cover)

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!