FLYING COLORS

Die Supergroup aus dem Umfeld von Spock’s Beard (Neal Morse), Dream Theater (Mike Portnoy), Deep Purple und den Dixie Dregs (Steve Morse, Dave LaRue ) liefert auf ihrem zweiten Album die denkbar eleganteste Kreuzung von Prog, feierlich-opulentem Pop und Rock seit langem. Heraus sticht auch Casey McPherson, der als Sänger gerne mit ausgesprochen poppigen Klangfarben hantiert. Ihr drittes Studioalbum Third Degree erscheint Ende September.

11.12. CH-Pratteln, Z7
12.12. Köln, Essigfabrik
13.12. NL-Tilburg, 013

Mehr Infos: www.flyingcolorsmusic.com