Tom Petty & The Heartbreakers

Comeback fürs Theater?

Gitarrist Mike Campbell, Gründungsmitglied von Tom Petty & The Heartbreakers, hat in einem Gespräch mit dem amerikanischen Rolling Stone eine Reunion der Band nicht grundsätzlich ausgeschlossen.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Imago Images/Mary Evans

Derzeit gäbe es allerdings keine Pläne dafür, da er noch immer um den vor drei Jahren verstorbenen Frontmann und Namensgeber der Heartland-Rocker trauere: »Ich würde neue Aktivitäten der Heartbreakers nur in Betracht ziehen, weil Tom in einigen Gesprächen die Idee geäußert hatte, eine Wildflowers-Theater-Tour zu machen. Aktuell bin ich aber emotional noch nicht bereit dazu, wieder mit der Band in einem Proberaum zu stehen und Tom ist nicht da. Ich brauche noch mehr Zeit, um an diesen Punkt zu kommen, doch ich bin der Idee nicht abgeneigt. Ich vermisse die Jungs, aber Tom hat auch ein großes Loch in der Band hinterlassen.«

Unlängst erschien das Boxset Wildflowers & All The Rest. Mit seiner Band The Dirty Knobs veröffentlichte Campbell Ende November zudem das Debütalbum Wreckless Abandon, an dem mit Pianist Benmont Tench ein weiterer ehemaliger Heartbreaker beteiligt war.


 

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!