Lazuli

Le Fantastique Envol de Dieter Böhm

Just For Kicks
VÖ: 2020

Fliegen lernen auf Französisch

Die Franzosen Lazuli spielen eine vollkommen eigene Art des Progressive Rock, die vor allem auf Klang und perkussive Grooves setzt. Alles fließt in ruhigen, kraftvollen Wellenbewegungen und nur einmal, in ›Mers Lacrymales‹, wird die Bratzgitarre vorlaut. „Der fantastische Flug des Dieter Böhm“ (so der Albumtitel auf Deutsch) ist ein hochmelodischer Trip in durchweg gemächlichem Tempo, der die Lazuli-Weltmusik einen Tick zugänglicher, melodiöser fortschreibt als auf dem Vorgänger Saison 8.

Die Musik lässt sich Zeit, um Bilder im Kopf entstehen zu lassen, etwa im Instrumental ›L’Envol‹, das ganz ohne Worte das Abheben eines Fluggerätes hörbar macht. ›L’Homme Volant‹ dagegen ist eine raumgreifende Hymne, bei der die starke Gesangsmelodie im Vordergrund steht. Da braucht es keine angeberischen Tasten-Schwell-Körper, was generell für die Musik des gesamten Albums gilt. Dennoch klingt sie wie ein Breitwandfilm in 3D.

(8/10)

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!