Genesis

Am Ende der Straße

Die The Last Domino?!-Rundreise wird wohl die letzte Tour der aus Phil Collins (Gesang), Mike Rutherford (Gitarre) und Tony Banks (Keyboards) bestehenden Genesis-Besetzung sein.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Patrick Balls / Martin Griffin

Kurz vor dem Beginn der Rundreise Mitte September hat sich Frontmann Phil Collins über seinen Gesundheitszustand geäußert. »Ich bin physisch ziemlich eingeschränkt. Das ist sehr frustrierend, weil ich eigentlich gemeinsam mit meinem Sohn auf der Bühne spielen wollte. Ich würde es lieben, aber ich kann kaum einen Stock halten«, so der 70-Jährige in der BBC. Filius Nic übernimmt auf der ersten Genesis-Tour seit der Turn It On Again-Rundreise den Job des Schlagzeugers, den sein Vater über weite Teile der Genesis-Historie ausgeübt hat.

Durch die Blume bestätigte Collins im selben Gespräch, dass es sich wohl um die Abschiedstour der legendären Prog-Rocker in der jetzigen Inkarnation handelt: »Ich meine, wir sind alle Männer im gesetzten Alter und bis zu einem gewissen Punkt betten wir die Band mit dieser Tour zur Ruhe. Nur für mich gesprochen: Ich weiß nicht, ob ich anschließend nochmal auf die Straße gehen möchte.«

In den vergangenen Jahren hatte Collins bereits mehrfach ein Ende seines Tourlebens verkündet, Teils aus gesundheitlichen, teils aus privaten Gründen. Seit einer Halswirbeloperation im Jahr 2009 hat er mit Taubheitsgefühlen in den Händen zu kämpfen, die ihm das Schlagzeugspielen immer wieder erschwerten.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!