Foreigner

Aufnahmen im Gange

Eigentlich haben sie auf neue Musik schon lange keine Lust mehr. Nun hat Bassist Jeff Pilson verraten, dass Foreigner dennoch neue Stücke aufgenommen haben: Während des ersten Studioaufenthalts der Band seit 2017.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Ear Music

Von kaum einer anderen Rockband existieren so viele Best-of-Kopplungen oder anderweitige Kompilationen wie von Foreigner. Ein neues Studioalbum veröffentlichten die einstigen Megaseller nach 15 Jahren Studiopause zum letzten Mal mit Can’t Slow Down (2009). Seither beschränkt sich die Gruppe um Gitarrist und Gründungsmitglied Mick Jones und den 2005 zugestiegenen Lou Gramm-Nachfolger Kelly Hansen am Mikro auf das Verwalten ihres fraglos ehrenwerten Vermächtnisses.

Diverse Live-Dokumente folgten, dazu ein Akustikalbum und zuletzt in 40: Forty Hits From Forty Years 1977-2017 eine weitere Greatest-Hits-Sammlung, auf der in ›Give My Life For Love‹ immerhin ein neuer Song zu hören war.

»Kelly hat in unserer letzten Tourpause den Gesang für einen neuen Song aufgenommen«, so der Bassist. Details nannte der 63-Jährige noch nicht, bestätigte aber nochmal explizit, dass in nicht allzu ferner Zukunft neue Foreigner-Musik veröffentlicht werde.

Außerdem äußerte er sich über den Gesundheitszustand des letzten verbliebenen Gründungsmitgliedes Mick Jones. »Ihm geht es gesundheitlich aktuell recht gut. Er wird zumindest einige Shows spielen können.« Der mittlerweile 77-Jährige Gitarrist und Songschreiber hatte in der Vergangenheit immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und musste sich deshalb bereits mehrfach vertreten lassen.

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!