Hallo! Möchtest Du Dich Einloggen oder Registrieren oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Benutzername: Passwort: Eingeloggt bleiben?

   
 
Sammlerguide vom Boss
Geschrieben: 24. April 2012 19:38 —   [ Ignorieren ]  
Nachwuchs-Rocker
Rank
Beiträge  1
Mitglied seit:  24.04.2012

Hallo zusammen,

seit zwei Jahren bin ich abonnierte Leserin von Rocks und freue mich auf jede Ausgabe!

Mein Banner ist eh Rory Gallaghers Ausspruch:” It’s mucic that matters!”

Und Dank euch entdecke ich immer wieder alte Mucke neu und neue das erste Mal!

Vielen Dank auch für euren Samplerguide vom Boss!

Leider.leider ist der nun unglaublich unvollständig und auch ein wenig lieblos
abgehandelt.

Es fehlt halt einiges, von den ersten Alben über die Magic und auch die wirklich kontroverse ” Working on a dream” ( warum die erschienen ist, habe ich nie verstanden.)

Und ein Song wie Human Touch, wenn auch manches auf der Scheibe eigenartig ist, der gehört schon alleine des Textes wegen zu seinen Besten.

Nur weil er da ohne E -street Band spielt, ist er ja nicht schlecht ( auf der aktuellen Scheibe gibt es auch wenig E - Street Band, auf der Tour schon).

Ich weiss, am Boss kommt man momentan nicht vorbei und ich war erstaunt, wie viele
regelrecht konservative Blätter über sein neues Album und ihn als Künstler bei dieser Veröffenlichung durchwegs positive Beiträge gebracht haben.

Vielleicht hat man als weitere Publikation dann keine Lust mehr, ins selbe Horn zu stoßen.

Aber bitte, einen Song wie “The Ghost of Tom Joad” in der Rage against the maschine Fassung als bemerkenswerter einzustufen, das geht irgendwie gar nicht.

Springsteens Songs sind eh nie gleich, interessant werden sie immer in den jeweils unterschiedlichen Live - Versionen und seine Konzerte, in denen er eben diesen Song mit Tom Morello spielt, sind Geschichte!

Ein Song vom Boss ist ein Gerüst, welches er bei verschiedenen Shows in unglaublichen Varianten zu Besten gibt, man sehe sich nur die aktuelle Tour an!

Und wer am Ende eines Tages fertig mit sich und der Welt in der Ecke hängt, möge sich die unglaubliche live DVD vom Hyde park Konzert 2009 ansehen, danach tut ihm kein Zahn mehr weh!!!

Noch besser, die aktuelle Tour, wenn man denn noch Tickets bekommt!

Ich habe unter anderem noch 3 Mitfahrgelegenheiten in meinem Van zum Berlin Konzert am 30.05.12 frei, bei interesse bitte melden!

Profil
 
 
Geschrieben: 24. April 2012 20:56 —   [ Ignorieren ]   [ # 1 ]  
Meister-Rocker
RankRankRank
Beiträge  589
Mitglied seit:  03.11.2011

Ich finde ja immer, dass Reaktionen wie diese nur zu gut zeigen, dass die richtigen Künstler für die Rubrik ausgesucht wurden wink  Ich muss mir den aktuellen Guide nochmal ansehen. Für meinen persönlichen Geschmack hat Magic definitiv gefehlt, aber ein so furchtbar gewichtiger “Klassiker” der Musikgeschichte ist es sicherlich nicht. Da muss man klar anderen Springsteen-Scheiben den Vorzug geben.

Profil
 
 
Geschrieben: 26. April 2012 22:01 —   [ Ignorieren ]   [ # 2 ]  
Avatar
Ozzy
RankRankRankRank
Beiträge  2440
Mitglied seit:  17.12.2010

Wer hat denn The Ghost Of Tom Joad in die Abteilung “Vorsicht” gesteckt ? Ungenutztes Potential ? Reduce to the max nenne ich das. Ab auf die stille Treppe mit dem Frevler.

Und wieder fehlt die Hälfte der Veröffentlichungen. Hört doch bitte auf mit dieser halbherzigen Angelegenheit oder berücksichtigt endlich den Komplettkatalog der Künstler.

Profil
 
 
Geschrieben: 26. April 2012 22:32 —   [ Ignorieren ]   [ # 3 ]  
Avatar
Meister-Rocker
RankRankRank
Beiträge  1665
Mitglied seit:  17.10.2010

nix für ungut, aber weshalb raffen eigentlich so viele diese Rubrik nicht? *unfass*

Profil
 
 
Geschrieben: 27. April 2012 8:02 —   [ Ignorieren ]   [ # 4 ]  
Avatar
Ozzy
RankRankRankRank
Beiträge  2088
Mitglied seit:  04.11.2010
glamster - 26. April 2012 22:32

nix für ungut, aber weshalb raffen eigentlich so viele diese Rubrik nicht? *unfass*

da muss ich dem *balddieKurantreteten* glamster recht geben.

1. einen Sammlerguide vom BOSS zu machen, gebührt alleine schon Respekt, weil er nicht nur viele Alben veröffentlicht hat, sondern auch besonders viele Gute!
2. ist das nun einmal so, das dieses Prinzip so vorgegeben ist! 2-6-2!!
3. hat sich da jemand richtig Mühe gegeben und dieses aus seiner Sicht auch prima begründet, wie ich finde!!
4. ein Sammlerguide zu BOSTON ist sicherlich einfacher wink

Mir wäre es auch lieber wenn die ganzen Alben besprochen werden, aber ist ja momentan halt nicht so!
Und jedem kann man es ja eh nicht Recht machen, aber das wissen wir ja bereits!  grin

 Signatur 

Zehn Minuten später saß ich in einer Eckkneipe namens BEI HUGO. Es lief >Wenn die Rosen erblühen in Malaga< von Cindy & Bert, und ich atmete auf. Es hätte Schlimmeres laufen können, zum Beispiel Marillion.

Profil
 
 
Geschrieben: 27. April 2012 10:31 —   [ Ignorieren ]   [ # 5 ]  
Avatar
Teilzeit-Rocker
RankRank
Beiträge  413
Mitglied seit:  28.12.2010

Recht hat er, der Olli.
Hier geht es doch darum, den Leuten, die sich, aus welchen Gründen auch immer, nicht so intensiv mit dem Künstler befasst haben, einen neuen Hör- bzw. Kaufanreiz zu verschaffen.

Und “Die-Hard-Fans” des jeweiligen Künstlers haben sowieso alles, kennen unbekannte Perlen auf weniger bekannten Alben und wissen eh alles besser.
Die dürfen dann hier auch gerne ihre Weisheiten vortragen, aber ich glaube es erwartet auch in Zukunft niemand, dass ROCKS jedes einzelne Album bis ins Detail seziert.

Olli - 27. April 2012 8:02

4. ein Sammlerguide zu BOSTON ist sicherlich einfacher wink

LOL

Profil
 
 
Geschrieben: 27. April 2012 12:40 —   [ Ignorieren ]   [ # 6 ]  
Avatar
Ozzy
RankRankRankRank
Beiträge  2440
Mitglied seit:  17.12.2010
glamster - 26. April 2012 22:32

nix für ungut, aber weshalb raffen eigentlich so viele diese Rubrik nicht? *unfass*

Ich bin einfach der Meinung dass es kein Argument gibt welches gegen eine komplett-Beurteilung spricht. Diese tolle Rubrik wäre es doch wert oder nicht ?

Profil
 
 
   
 
 
‹‹ ROCKS 28 (03/2012)      ROCKS 29 (04.2012) ››